Wie wird die Unterabfrage ausgeführt?


Jede Unterabfrage wird einmal für jede Zeile der äußeren Abfrage ausgeführt. Eine korrelierte Unterabfrage wird einmal für jede Zeile ausgewertet, die von der übergeordneten Anweisung verarbeitet wird. Die übergeordnete Anweisung kann eine SELECT-, UPDATE- oder DELETE-Anweisung sein.

Werden Unterabfragen zuerst ausgeführt?

Antwort: D. Die Unterabfrage wird immer vor der Ausführung der Hauptabfrage ausgeführt. Unterabfragen werden zuerst abgeschlossen. Das Ergebnis der Unterabfrage wird als Eingabe für die äußere Abfrage verwendet.

Wie funktionieren Unterabfragen?

Eine Unterabfrage oder innere Abfrage oder eine verschachtelte Abfrage ist eine Abfrage innerhalb einer anderen SQL-Abfrage und eingebettet in die WHERE-Klausel. Eine Unterabfrage wird verwendet, um Daten zurückzugeben, die in der Hauptabfrage als Bedingung verwendet werden, um die abzurufenden Daten weiter einzuschränken.

Was ist eine Unterabfrage Wann wird eine Unterabfrage ausgeführt?

Was ist eine Unterabfrage? Eine Unterabfrage ist, wie der Name schon sagt, eine Abfrage innerhalb einer anderen Abfrage. Die äußere Abfrage wird als Hauptabfrage bezeichnet, während die innere Abfrage die Unterabfrage ist. Sie können sich dies als Zusammensetzung von Funktionen vorstellen. Es wird immer zuerst eine Unterabfrage ausgeführt und deren Ergebnis dann an die Hauptabfrage weitergegeben.

Was wird zuerst in einer Abfrage ausgeführt?

Die FROM-Klausel und nachfolgende JOINs werden zuerst ausgeführt, um den gesamten Arbeitsdatensatz zu bestimmen, der abgefragt wird.

Wie funktioniert die Unterabfrage in SQL Server?

Was sind die Regeln der Unterabfrage?

Wichtige Regel: Eine Unterabfrage kann in einer Reihe von SQL-Klauseln wie WHERE-Klausel, FROM-Klausel, HAVING-Klausel platziert werden. Sie können Subquery mit SELECT-, UPDATE-, INSERT-, DELETE-Anweisungen zusammen mit Operatoren wie =, <, >, >=, <=, IN, BETWEEN usw. verwenden. Eine Subquery ist eine Abfrage innerhalb einer anderen Abfrage.

Ist die Unterabfrage schneller als Join?

Ein Join hat den Vorteil, dass er schneller ausgeführt wird. Die Abrufzeit derAbfragen, die Verknüpfungen verwenden, sind fast immer schneller als die einer Unterabfrage. Durch die Verwendung von Joins können Sie den Rechenaufwand für die Datenbank minimieren, d. h. anstatt mehrerer Abfragen eine Join-Abfrage zu verwenden.

Welche Unterabfrage kann nicht ausgeführt werden?

Welche Unterabfrage kann nicht alleine als separate Anweisung ausgeführt werden? Erläuterung: Eine nicht korrelierte Unterabfrage enthält Verweise auf die Werte aus der äußeren Abfrage. Es ist also darauf angewiesen. Daher kann eine korrelierte Unterabfrage nicht alleine als separate Anweisung ausgeführt werden.

Welche Arten von Unterabfragen gibt es?

Arten von Unterabfragen Einzeilige Unterabfrage: Unterabfrage, die eine einzeilige Ausgabe zurückgibt. Sie markieren die Verwendung von Vergleichsoperatoren für einzelne Zeilen, wenn sie in WHERE-Bedingungen verwendet werden. Unterabfrage mit mehreren Zeilen: Unterabfrage, die eine Ausgabe mit mehreren Zeilen zurückgibt. Sie verwenden mehrere Zeilenvergleichsoperatoren wie IN, ANY, ALL.

Was ist der Unterschied zwischen innerer Abfrage und Unterabfrage?

Wenn eine Abfrage in einer anderen Abfrage enthalten ist, wird die äußere Abfrage als Hauptabfrage und die innere Abfrage als Unterabfrage bezeichnet. In der verschachtelten Abfrage wird die innere Abfrage zuerst und nur einmal ausgeführt. Die äußere Abfrage wird mit dem Ergebnis der inneren Abfrage ausgeführt. Daher wird die innere Abfrage bei der Ausführung der äußeren Abfrage verwendet.

Wie wird eine SQL-Abfrage ausgeführt?

Um eine SQL-Anweisung auszuführen, müssen Sie zuerst die SQL-Anweisung vorbereiten. Während der Vorbereitung kompiliert die Datenbank normalerweise die SQL-Anweisung vor und erstellt einen Zugriffsplan für die Anweisung. Der Zugriffsplan wird aufbewahrt, solange die Anweisung existiert. Sie können die Anweisung dann beliebig oft ausführen.

Wird SQL der Reihe nach ausgeführt?

SQL ist keine herkömmliche Programmiersprache, in der Sie eine Folge von Anweisungen in einer bestimmten Ausführungsreihenfolge schreiben. Stattdessen ist SQL eine “deklarative” Sprache,Das bedeutet, dass Sie durch das Schreiben einer SQL-Abfrage deklarieren, welche Daten Sie als Ergebnis der Abfrage erwarten, aber Sie geben nicht an, wie Sie sie erhalten.

Wird zuerst eine Unterabfrage ausgewertet?

Unterabfragen können verschachtelt werden, sodass die innerste Unterabfrage einen oder mehrere Werte zurückgibt, die von der nächsten äußeren Abfrage verwendet werden. Dann werden der Wert oder die Werte dieser Unterabfrage von der nächsten äußeren Abfrage verwendet und so weiter. Die Auswertung beginnt immer mit der innersten Unterabfrage und arbeitet sich nach außen vor.

Was wird in SQL zuerst ausgeführt?

Die Reihenfolge, in der die Klauseln in Abfragen ausgeführt werden, ist wie folgt: 1. FROM/JOIN: Die FROM- und/oder JOIN-Klauseln werden zuerst ausgeführt, um die interessierenden Daten zu bestimmen.

Warum wird die Reihenfolge nicht in der Unterabfrage verwendet?

Order by-Klausel funktioniert nicht innerhalb einer Unterabfrage. Keine Verwendung der ORDER BY-Klausel innerhalb der Unterabfrage. Die Unterabfrage gibt der äußeren Abfrage Werte, und die äußere Abfrage ordnet den Wert nur basierend auf der order by-Klausel.

Was läuft schneller, ein Join oder eine Unterabfrage?

Ein Join hat den Vorteil, dass er schneller ausgeführt wird. Die Abrufzeit der Abfrage, die Joins verwendet, ist fast immer schneller als die einer Unterabfrage. Durch die Verwendung von Joins können Sie den Rechenaufwand für die Datenbank minimieren, d. h. anstatt mehrerer Abfragen eine Join-Abfrage zu verwenden.

Wie viele Unterabfragezeilen werden zurückgegeben?

Eine Unterabfrage kann sich auch in der FROM-Klausel (einer „Inline-Unterabfrage“) oder einer SELECT-Klausel befinden, jedoch muss eine Unterabfrage in der SELECT-Klausel einen einzelnen Wert zurückgeben. Eine Notwendigkeit der Unterabfrage besteht darin, dass sie nur eine Zeile zurückgibt oder auf andere Weise bestimmte Schlüsselwörter in die äußere Abfrage einbezieht.

Ist eine Unterabfrage schneller als zwei Abfragen?

Für Unterabfragen und Verknüpfungen müssen die Daten kombiniert werden. Kleine Mengen können leicht im Speicher kombiniert werden, aber wenn die Daten größer werden, dann passen sie möglicherweise nicht,Dies führt dazu, dass temporäre Daten auf die Festplatte verschoben werden müssen, wodurch die Leistung beeinträchtigt wird. Es gibt also keine allgemeine Regel, um zu sagen, welches schneller ist.

Was sind die 4 Hauptphasen der Abfrageverarbeitung?

➢ Vier Hauptphasen: Zerlegung, Optimierung, Codegenerierung und -ausführung.

Wie löscht man Duplikate in SQL?

Laut Delete Duplicate Rows in SQL können Sie auch die SQL RANK-Funktion verwenden, um die doppelten Zeilen loszuwerden. Unabhängig von doppelten Zeilen gibt die SQL RANK-Funktion für jede Zeile eine eindeutige Zeilen-ID zurück. Sie müssen Aggregatfunktionen wie Max, Min und AVG verwenden, um Berechnungen mit Daten durchzuführen.

Wie wird eine Abfrage ausgeführt?

In der relationalen Engine wird eine Abfrage analysiert und dann vom Abfrageoptimierer verarbeitet, der einen Ausführungsplan generiert. Wenn eine Abfrage SQL Server erreicht, geht sie zuerst an die relationale Engine. Hier erfolgt der Abfragekompilierungsprozess in drei Phasen; Analyse, Bindung und Optimierung.

Schreibe einen Kommentar

You may also like: